Sie verwenden einen veralteten Browser. Um im Internet auch weiterhin sicher unterwegs zu sein, empfehlen wir ein Update.

Nutzen Sie z.B. eine aktuelle Version von Edge, Chrome oder Firefox

Online-Seminare

Nächstes Online-Seminar

Bild: ©gorodenkoff/iStock/Getty Images Plus

»Alles Wichtige zum Hinweisgeberschutzgesetz«

am Mittwoch, 05. Juni 2024 | 11:00 Uhr

  1. Folgen Sie dem Link
  2. Geben Sie einen beliebigen Namen und den Raum-Passcode ein.
    Den Raum-Passcode finden Sie auf Seite 1 Ihrer aktuellen Ausgabe.
  3. Fünf Minuten vor Beginn ist der virtuelle Seminarraum geöffnet.
  4. Dauer: ca. 30 Minuten
  5. Hier finden Sie eine Anleitung mit Bildern. Geben Sie als Suchbegriff „Anleitung“ ein.

Sie brauchen nur einen PC mit Lautsprecher oder Kopfhörer.

Weitere Online-Seminare

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten und wie der Betriebsrat angehört werden muss.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, worüber Sie die Kollegen informieren dürfen und welche Medien für Sie am besten geeignet sind.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, mit welchen Methoden Sie Belastungen erfassen und wie Sie bei der Gefährdungsbeurteilung mitbestimmen können.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche rechtlichen Vorgaben es hierfür gibt und wie der Betriebsrat mitbestimmen kann.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche rechtlichen Vorgaben es hier gibt und wie Sie dabei mitbestimmen können.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche Informationen Ihnen der Arbeitgeber zur Verfügung stellen muss und wann Sie die Zustimmung zu Einstellungen verweigern dürfen.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, wie Sie beim betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz mitbestimmen können und wie Sie hierbei die richtigen Prioritäten setzen.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, wo die größten Unfallgefahren im Betrieb lauern und wie der Betriebsrat beim Arbeitsschutz mitbestimmen kann.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche rechtlichen Grundlagen es gibt und wie Sie für Ihre Kollegen das meiste herausholen.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche rechtlichen Vorgaben es zur Gefährdungsbeurteilung gibt und wie der Betriebsrat mitbestimmen kann.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche Verhandlungskonzepte sich besonders bewährt haben und auf was Sie bei Verhandlungen achten sollten.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, wie der Betriebsrat seine Zustimmung rechtssicher verweigern kann und welche Möglichkeiten der Betriebsrat hat, wenn ihn der Arbeitgeber nicht ordnungsgemäß beteiligt.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche rechtlichen Vorgaben es für die Durchführung einer Betriebsversammlung gibt und was Sie dabei beachten sollten.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche verschiedenen Versammlungen es gibt und wie Sie Einladung und Tagesordnung rechtssicher gestalten.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche Aufgaben der Betriebsratsarbeit Sie delegieren können und welche Rahmenbedingungen dafür gelten.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, an welche rechtlichen Vorgaben Sie sich unbedingt halten müssen und welche Grauzonen Sie besser meiden sollten, um sich nicht angreifbar zu machen.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche Maßnahmen Sie als erstes nach der Wahl einleiten und was Sie bei Sitzungen und Beschlüssen beachten sollten.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten und inwieweit Sie als Betriebsrat mitbestimmen können.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten und inwieweit Sie als Betriebsrat mitbestimmen können.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, wie sie taktisch geschickt planen, welche Stolperfallen Sie kennen und vermeiden sollten und wie die Organisation reibungslos gelingt.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche Änderungen Sie bei den nächsten Wahlen beachten müssen und wie Sie rechtssicher handeln.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche Neuregelungen das Gesetz enthält und wie sich dies auf Ihre Arbeit auswirkt.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, wie Sie den Wahltag rechtssicher gestalten und welche rechtlichen Vorgaben es für die konstituierende Sitzung gibt.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche rechtlichen Vorgaben es für die Vorbereitung der Wahlen gibt und welche Aufgaben der Wahlvorstand hat.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, mit welchen Aktionen Sie geeignete Kandidaten für die Wahl finden und die Wahlbeteiligung der Kollegen steigern können.

In nur 30 Minuten erfahren Sie, welche Regeln Sie beachten und welche Fehler Sie vermeiden sollten